Informationen zur Patenschaft

Die Patenschaft für ein Kind der Ubasen Primary School (Grundschule) dauert maximal sieben Jahre. So lange gehen die Kinder auf diese Schule. Wechselt das Kind auf eine andere Schule, ist die Patenschaft beendet.

Sie haben zu jeder Zeit die Möglichkeit, eine Patenschaft ohne Angabe von Gründen zu beenden. Wir suchen dann neue Paten für das Kind. Kinder, die nach dem Besuch der Grundschule auf die Secondary School S.I. GOBS (Mittelschule) gehen, werden ebenfalls von uns unterstützt. Die Kosten liegen jährlich zwischen 60€ (Schulgeld) und 120€ (Schulgeld und Internatsunterbringung). Natürlich können Sie auch hier weiterhin eine Patenschaft übernehmen. Falls die Belastung für Sie zu hoch werden sollte, werden wir einen zweirten oder dritten Paten für dieses Kind suchen.

Wir sichern Ihnen zu, dass 100% des Patenschaftsgeldes und der Spenden ausschließlich für die Kinder und für die Schule verwendet werden. In Omaruru haben wir ein eigenes Konto eingerichtet, zu dem zwei Lehrerinnen der Ubasen Primary School Zugriff haben. Ferner wurde ein Gremium, bestehend aus drei Lehrern und zwei Müttern, gebildet, das über die Verwendung der Spenden entscheidet.

Wir arbeiten intensiv mit dem Verein "Arbeitsgemeinschaft Namibiahilfe e.V." zusammen und verschicken in deren Containern für unsere Patenkinder zwei Mal im Jahr Bekeidung etc. nach Namibia.

Sollten Sie gut erhaltene und gewaschene Bekleidung für Kinder oder Jugendliche haben, würden wir die Sachen gerne übernehmen.